Aktuelle Arbeiten

Pyrotechnische Inspektion und pyrotechnische Überwachung der Arbeiten an der Parzelle Belgrade Waterfront

Pyrotechnische Inspektion und pyrotechnische Überwachung der Arbeiten an der Parzelle Belgrade Waterfront mit dem Ziel das Risiko von NTM (nicht aktivierte Tötungsmittel) zu verringern

Pyrotechnische Inspektion und pyrotechnische Überwachung der Arbeiten an der Parzelle Belgrade Waterfront mit dem Ziel das Risiko von NTM (nicht aktivierte Tötungsmittel) zu verringern.

Bauarbeiten, die zur Durchführung pyrotechnischer Inspektionen und Überwachung der Arbeiten auf der Parzelle Belgrade Waterfront erforderlich sind: Aushub des Bodenmaterials, Beladung und Transport zur Deponie, Installation von Larsen-Wellen und Absenkung des Wasserspiegels unterirdsicher Gewässer.

Bauzeitraum:         2015 bis 2016

P=12.961,62 m² (Grundstück 14)

P=10.825,75m² (Grundstück 19.1)

Partner